Wohnen

Die Edison Glühbirne – eine Stilikone mit Leuchtkraft

Von  | 

Als Thomas Alva Edison die Glühbirne erfand, konnte er nicht ahnen, was das für die Welt bedeuten würde. Mit seiner Erfindung kam die „Erleuchtung“ über die Welt und der geniale Erfinder würde sich wahrscheinlich sehr freuen, wenn seine Glühbirne heute wieder modern ist. Die Edison Birnen sind voll im Trend, denn diese Glühbirne ist etwas ganz Besonderes, sie ist ein Mythos und eine Stilikone, die bis heute jedem Raum elegant zum Leuchten bringt.

Wunderbar romantisch die Edison Glühbirne

Als die EU die herkömmlichen Glühbirnen verboten hat und diese bis auf wenige Ausnahmen vom Markt genommen werden mussten, entstand eine große Lücke. Nicht jeder kann sich mit dem kalten unpersönlichen Licht von Halogenlampen und LED-Leuchten anfreunden, aber mit der Edison Glühbirne wurde die Lücke erfolgreich wieder geschlossen. Edison Glühbirnen haben noch einen Kohleleuchtfaden und das Licht dieser Glühbirnen ist wunderbar romantisch, warm und sehr gemütlich. Die besonderen Glühbirnen haben ein leicht orange gefärbtes Licht und sind sehr effektiv, wenn sie gedimmt werden.

In allen Formen

Edison Glühbirnen gibt es in allen Formen und damit passen sich die nostalgischen Glühbirnen jedem Geschmack an. Sie sehen als Kerzenbirnen ebenso gut aus, wie auch als Kugelbirnen. Sie können den Esstisch beleuchten, aber sie machen auch in der Küche eine gute Figur. Es ist aber nicht nur das Licht und die Form, die eine Edison Glühbirne zu einer echten Stilikone machen, es ist der Glühfaden, der besonders kunstvoll gewickelt wird. Bis zu 25 Mal wird der Faden zu einem fantasievollen Muster gedreht und das macht jede Edison Glühbirne zu einem Highlight.

Ein immer schönes Licht

Wenn das Moderne und das Nostalgische miteinander verbunden werden sollen, dann ist eine Edison Glühbirne mit LED-Licht eine gute Wahl. Diese Lampen haben sechs Watt und damit wird eine Helligkeit von 630 Lumen erzielt. Mit dieser Helligkeit kann die Edison Glühbirne auch den Esstisch beleuchten und sogar im Arbeitszimmer eingesetzt werden.

Auf hausingly.de schreibt die Redaktion interessante Artikel zu den Themen Haushalt, Garten und Hausbau.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Datenschutzinfo