Immobilien

Ankauf und Verkauf: Die Vorteile eines Immobilienmaklers

Von  | 

Ein Immobilienmakler lebt von seinen Provisionen. Oft erscheinen diese hoch angesetzt, sodass viele Menschen auf die Vorzüge eines Maklers verzichten. Allerdings ist ein guter Immobilienmakler sein Geld wert. Menschen, die eine Immobilie kaufen oder verkaufen, möchten einen guten Deal abschließen und möglichst viel Geld erwirtschaften oder wenig bezahlen. Aus diesem Grund probieren es zunächst einige, ohne einen Makler zu beauftragen, um sich diese Kosten zu sparen. Nicht immer führt dieser Weg zum besseren Ergebnis.

Qualitäten eines guten Immobilienmaklers

Ein Immobilienmakler bringt nützliche Vorteile mit sich. In der Regel verfügt der Makler über eine umfassende Marktübersicht in der entsprechenden Region.

Oft sind nicht alle verfügbaren Objekte auf der Internetseite oder in Inseraten veröffentlicht, sodass der Makler weitere Häuser und Wohnungen anbieten kann. Der Immobilienhändler des Vertrauens verhandelt gerne auf Wunsch des Klienten den aktuellen Preis mit dem Vermieter, Verkäufer oder Interessenten neu.

Ein guter Immobilienmakler hält sich stets an seine Pflichten zur Aufklärung und Unterstützung, sodass den Klienten nach dem Einzug keine bösen Überraschungen erwarten. In der Regel sind alle Nebenkosten bekannt, damit eine genaue Kalkulation der Fixkosten möglich ist. Meist verrechnen Immobilienmakler keine Beratungskosten, sondern sein Honorar ist erst im Erfolgsfall fällig. Ergeben sich zwischen dem Käufer und Verkäufer Uneinigkeiten, steht der Makler gerne als Vermittler zur Seite.

Oft hält ein guter Immobilienmakler zusätzliche Informationen bereit, wie die Lage in der Umgebung ist und welche Verordnungen in der jeweiligen Gemeinde oder Stadt vorherrschen.

Monatelange Suche einem Experten überlassen

Wer kennt es nicht, monatelang nach dem richtigen Haus oder der richtigen Wohnung zu suchen. In der Regel passen die aktuellen Objekte nicht zu den Traumvorstellungen des Eigenheims. Diese Suche gelingt wesentlich schneller und reibungsloser mit dem richtigen Immobilienmakler. Dieser geht gezielt nach den Wünschen des Kunden auf die Suche und pickt sich Objekte aus einem reichhaltigen Katalog an verfügbaren Exemplaren heraus.

Immer wieder treten neue Fragen auf, wie es mit einer Finanzierung aussieht oder, ob sich der Kauf bei der aktuellen finanziellen Situation lohnt. Ist aufgrund der vorherrschenden Marktsituation eine Mietwohnung besser? Mit der Erfahrung eines Immobilienmaklers finden sich schnell die richtigen Antworten, sodass dem Bezug der Wunschimmobilie nichts im Wege steht.

Auf hausingly.de schreibt die Redaktion interessante Artikel zu den Themen Haushalt, Garten und Hausbau.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Datenschutzinfo